Nationale und internationale Dark Fiber Verbindungen in Nordwesteuropa

Langstreckennetz

Unter anderem dank unserer bevorzugten Lieferanten BT, ProRail, NGN, TenneT und Energinet sowie unserer Partnernetzwerke umfasst das Dark Fiber-Netz von Relined 35.000 Kilometer Glasfaserkabel. Gut 14.000 Kilometer in den Niederlanden, 15.500 in Deutschland und 5.500 in Dänemark. In diesen Ländern bieten wir volle Abdeckung. Das bedeutet, dass wir Verbindungen zu praktisch jedem Ort herstellen können.

Wir bieten zuverlässige Fernverbindungen und verfügen über ein gut ausgebautes Netz in verschiedenen Stadtzentren. Viele Rechenzentren und Bürogebäude sind an das Netz angeschlossen.

Wir bieten auch verschiedene Offshore-Verbindungen an, beispielsweise zwischen den Niederlanden und Dänemark und zwischen Dänemark und Norwegen.

 

Filters:

Langstreckennetz in den verschiedenen Ländern

Deutschland

Das Dark Fiber-Netz in Deutschland ist ebenfalls flächendeckend. Auf diese Weise können zwischen Stadtzentren Fernverbindungen realisiert werden. Und innerhalb der Stadtzentren steht ein feinmaschiges Dark Fiber-Netz zur Verfügung, an das viele Büros und Rechenzentren angeschlossen sind. In Deutschland haben wir darüber hinaus unser eigenes Metronetz in Frankfurt, einem der wichtigsten Internetknotenpunkte der Welt. Wenn Sie sich mit den Nachbarländern vernetzen wollen, können wir Ihren Anschluss mit einem Netz in einem der Nachbarländer verbinden, beispielsweise von Rostock aus mit unserem dänischen Netz.

Niederlande

Relined bietet Netzkapazität in den gesamten Niederlanden. Dies können wir mit unserem extrem engmaschigen Netz und der exzellenten Vertretung in zehn Stadtzentren der Niederlande gewährleisten, darunter Rotterdam, Den Haag, Utrecht, Eindhoven, Groningen und Amsterdam, wo wir sogar über ein eigenes Metronetz verfügen, an das fast jedes carrier-neutrale Rechenzentrum redundant angeschlossen ist. Von den Niederlanden aus haben wir an verschiedenen strategischen Punkten Verbindungsknoten mit unseren Netzen in den Nachbarländern, darunter ein Offshore-Kabel nach Dänemark, verschiedene Knoten nach Deutschland und auch Möglichkeiten in Richtung Großbritannien und Belgien.

Dänemark

In Dänemark verfügen wir über ein landesweites Netz mit vielen Verbindungsmöglichkeiten. Über unser Offshore-Netz zwischen den Niederlanden und Dänemark, dem COBRA-Fiber Optic Cable, können Sie eine zuverlässige und schnelle Verbindung zwischen den Niederlanden und Skandinavien nutzen. Von Dänemark aus können Sie über eines unserer Offshore-Kabel auch nach Norwegen und Schweden gelangen.

Angebundene Netzwerke

Haben wir kein Netzwerk in einer bestimmten Region? In diesen Fällen arbeiten wir mit lokalen und regionalen Netzwerken. Natürlich unter Anwendung der gleichen hohen Netzwerkanforderungen.

ILA sites

Regenerationsgeräte können mit Relined an strategischen Standorten im Land platziert werden. Praktisch alle unsere Standorte haben optimale Sicherheit.

Rechenzentren

Unser Netzwerk entwickelt sich ständig weiter. Wir schließen regelmäßig neue, gut gesicherte Rechenzentren (redundant) an unser Netzwerk an. Davon gibt es mittlerweile mehr als 120!