Kristel Landa zur Geschäftsführerin von Relined Fiber Network ernannt

12-05-2020

Kristel Landa zur Geschäftsführerin von Relined Fiber Network ernannt

Kristel Landa wurde zur Geschäftsführerin von Relined Fiber Network ernannt. Landa tritt die Nachfolge von Jan Willem Tom an, der die Organisation nach über 16 Jahren verlassen hat. Als Teil der Direktion von Relined wird Landa den Kurs von Relined weiter bestimmen und in der Organisation die Strategie abstecken.

Kristel Landa begann ihre Karriere bei T-Mobile, wo sie für das Beziehungsmanagement mit allen großen Landlords (Eigentümer von Standorten mit Antennenanlagen) verantwortlich war. Von hier aus wechselte Landa zu NOVEC, einem Betreiber für Telekommunikationsmasten. Dort war sie zunächst Leiterin der Verkaufsabteilung. Nach der Übernahme durch Duvekot Rentmeesters wurde sie die Geschäftsführerin der Organisation. Unter der Leitung von Landa hat sich Duvekot zu einem modernen, mittelgroßen und landesweit operierenden Immobilienverwaltungsbüro mit verschiedenen Disziplinen entwickelt. Jetzt wird sie ihre Kenntnisse und Erfahrungen für Relined einsetzen.

In Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Geschäftsführer Jan Willem Tom konnte Landa das Wachstum und die Entwicklung von Relined in den letzten Jahren von der Seitenlinie aus beobachten. Besonders beeindruckt zeigte sie sich von der Parallele zwischen den beiden Organisationen:

Der Ehrgeiz und der intrinsische Wunsch beider Teams, sich weiterzuentwickeln. Das Spielfeld ist wieder näher da, wo ich herkomme, und es gibt mindestens ebenso viele Chancen und Möglichkeiten, die man mit einem engagierten Team ergreifen kann„, so Kristel Landa.

Zusammen mit Pieter Heestermans, Finanzleiter bildet Kristel das Direktionsteam von Relined. Gemeinsam werden sie an den weiteren Zielsetzungen von Relined arbeiten. Relined ist eine Organisation, die seit fast 17 Jahren auf dem Markt aktiv ist. Von einer kleinen nationalen Dark-Fiber-Organisation hat Relined sich zu einem international renommierten Spieler mit Netzwerken in den Niederlanden und Deutschland entwickelt.

Der weitere Ausbau des Netzwerks durch Kooperationen und Partner und die internationalen Zielsetzungen sind neben der Perfektionierung des Teams Aspekte, auf die ich mich in erster Linie konzentrieren möchte. Ich bin von Natur aus bereit, zusammenzuarbeiten, einander zu stärken und nach Verbindung und Mitwirkung zu suchen, und ich glaube, dass ich dazu beitragen kann. Daher freue ich mich darauf und trete die Stelle mit viel Begeisterung an“. – Kristel Landa, Geschäftsführerin Relined Fiber Network